NameMargaretha (∞ Feuchter/Brey) Klett 27
Birth Date21 Sep 165127
Birth PlaceSuhl
Death Date9 May 173439
Death PlaceSuhl
Misc. Notes
Taufe Suhl (Hauptkirche), 21.9.1651: ”21. Sept. Dom. 17. Trin. coincidente festo Matthæo Margareta, Valentini Kletten Serarij f. Teste Margareta Casparij Armknechts Lany f.”27;
1. Heirat Suhl, 5.9.1669: “5. Septembr. Dom. 13. Trin. Nicolay Feuchter Vid. et. Hordory testor & Margreta, Valentin Klett ser. vorm Mühlthor f.27;
2. Heirat Suhl, 10.11.1672: “Andreas Brey Vid. Lanij & Margareta, Nicolai Feuchter Polentorij r. vid.”27;
[Wichtig! Lt. Taufeintrag ihrer Tochter Anna Elisabetha wird auf “Valentin Klett Siphopay.” (also Rohrschmied) verwiesen, aber was heißt es genau? Wessen Schwester ist “Anna Elisabetha” (verheiratet mit diesem Valentin Klett)? Wie kann sie als “Sorore” bezeichnet werden? Heißt Sorore nicht Schwester, sondern Cousine??? Eingetragen habe ich die Taufpatenschaft bei dem späteren “Armaturhändler” Valentin Klett, dessen Weib “Anna Elisabetha” nochmals 1686 Taufpatin bei der Tochter des Goldlauterer Pfarrers Johann Veit Nöschel (aus Suhl) wird!]1;
Begraben am 9.5.1734 in Suhl (Kreuzkirche) als Margaretha, 83 Jahre, Witwe des Andreas Brey, Metzger39
Spouses
Birth Datebef 164827,1
Birth PlaceSuhl
Death Date28 May 167127
Death PlaceSuhl
Marr Date5 Sep 166927
Marr PlaceSuhl
Birth Date5 Jul 163827
Birth PlaceSuhl
Death Date26 Apr 171639
Death PlaceSuhl
MotherVeronica (∞ Brey) (<1616-1682)
Marr Date10 Nov 167227
Marr PlaceSuhl
 Margaretha Elisabetha (1676-)
 Hans (1705, 1726 Metzger in Suhl) (verheiratet) (1679-)
 Johann Peter (1685-)
 Osanna (1687-)
 Anna (†) (als Kind gestorben) (<1690-1690)
Last Modified 22 Dec 2015Created 5 Mar 2016 using Reunion for Macintosh